Von Autos, die passen wie ein Maßanzug

on

Der erste Gang nach dem Urlaub ist gesetzt: Einmal quer durch den gesamten Betrieb. Mit tiefen Atemzügen. Denn das ist der Geruch, den Artan Statovci braucht: Die Mischung aus Lack, Benzin, ein bisschen Öl und neuen Polstern, versetzt mit dem Duft von Kaffee und frischen Blumen. „Diese erste Erkundung fasziniert mich jedes Mal, dann weiß ich, dass ich wieder daheim bin“, sagt der Geschäftsführer der Brass-Gruppe in Dietzenbach.
Das Automobilgeschäft sei eher ein sinnliches Erleben als eine reine Zweckhandlung, ist der 41-Jährige fest überzeugt: „Emotion gehört einfach dazu“. Und er muss es wissen, weit mehr als die Hälfte seines Lebens hat Statovci in der Branche verbracht. Noch heute erfreut es ihn, wenn es gelingt, die Erwartung eines Kunden zu übertreffen, „wenn wir es schaffen, Gänsehautfeeling auszulösen“.
An der Ecke Lise-Meitner- / Paul-Ehrlich-Straße bietet das Unternehmen der Brass-Gruppe Fahrzeuge der Marke VW und einen Skoda-Service; seit dreieinhalb Jahren ist das trendige Audi-Terminal am Start. „Ein Besuch bei uns lohnt sich immer, wir haben ständig etwa 400 neue und gebrauchte Fahrzeuge unserer Premiummarken hier“, so der Geschäftsführer. Als fester Bestandteil der Gesellschaft garantiere das Auto die mobile Freiheit der Menschen, sagt er. Und mehr noch: „Das ausgewählte Fahrzeug entspricht stets der persönlichen Haltung und Philosophie.“
In diesem Sinne erwartet den Kunden bei Brass ein maßgeschneidertes Sorglos-Paket. „Wir empfangen jeden, der zu uns kommt, als Gast“, betont Statovci. Das sei nicht selbstverständlich. „Premium Service bedeutet auch immer ein Stück Demut.“ In der Autobranche gilt der Betrieb denn auch als „Gallisches Dorf“, nach dem Vorbild der Asterix-und-Obelix-Geschichten. „Wir haben bisher noch jedes Jahr eine Auszeichnung als bester Service-Betrieb erhalten“, berichtet Statovci stolz. Manchen Kunden begleite das Brass-Team viele Jahre lang, von der Studentenzeit bis ins Familienleben. „Dann kommen irgendwann die Kinder, die ich schon als Baby kennengelernt habe, und wollen ein Auto.“ Das jeweils richtige Fahrzeug zu verkaufen sei eben ähnlich wie einen Maßanzug anzupassen.
Dass mancher Promi nach Dietzenbach kommt, um seinen Traumwagen zu finden, erfüllt den Geschäftsführer mit Stolz. Wichtiger ist ihm jedoch, seine Heimatstadt positiv bekannt zu machen. „Ich bin hier aufgewachsen und konnte viele Chancen wahrnehmen, und so möchte ich gerne etwas zurückgeben.“ Mit großem Engagement wirkt das Unternehmen Brass daher nicht nur in der örtlichen Sportförderung. Auch Institutionen wie die Tafel oder der Lions-Club durften und dürfen auch weiterhin mit Unterstützung rechnen.
Da hinter höchster Qualität immer ein dynamischer Prozess steht, hat Artan Statovci stets ein Gespür für den Puls der Zeit. Wirklich wohl fühlt der Mann mit der großen Autoleidenschaft sich erst dann, wenn er alle Kunden äußerst zufrieden gestellt hat.
Gänsehautfeelingmäßig eben.

· 30 Betriebe 25.000 Autos werden pro Jahr verkauft | 1.000 Mitarbeiter
· In Dietzenbach: auf 30.000 m2 VW, Audi, Skoda-Service | ständig 400 Fahrzeuge im Angebot | 110 Mitarbeiter
· VW und Skoda Autohaus Brass | Paul-Ehrlich-Straße 9 | 63128 Dietzenbach | Tel. 06074 / 8 01-0
· Audi Autohaus Brass | Lise-Meitner-Straße 10 | 63128 Dietzenbach | Tel. 06074 / 8 01-5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.